msg.Business Partner Compliance

integritÄtsprÜfung
auf knopfdruck

msg.BPC unterstützt Sie bei der Überprüfung der Integrität Ihrer Geschäftspartner. 

Informieren Sie sich in unserem Video über die schnelle und integrierte Nutzung von Firmendatenbanken und Sanktionslisten. Sie schützen Ihr Unternehmen damit vor Bestechung, Korruption, Geldwäsche, den Risiken aus Finanz- und Handelssanktionen sowie der Terrorismusfinanzierung.

Haben Sie Fragen?

Recardo Jackson

Werner Lappat
Bereichsleiter
GB S - Solution Consulting Süd

msg.BPC ist zuverlässig, effektiv und effizient
msg.BPC integriert alle erforderlichen Prüfungen. Nutzer müssen Personen- oder Firmendaten fortan nicht mehr selbst zusammensuchen und mit den verfügbaren Datenbanken abgleichen, sondern können diese Arbeitsschritte an die Software delegieren. Ein Mausklick reicht aus, um den Prüfprozess aus jeder beliebigen Anwendung heraus zu starten.
Übernahme von Personen- und Firmendaten aus jedem beliebigen System
Verifizierung der Firmendaten in globalen Firmendatenbanken
Identifizierung der wirtschaftlich berechtigten Personen
Prüfung der Personen­und Firmennamen gegen internationale Sanktionslisten und umfassende Watchlists
Durchführung einer risikobasierten Due-Diligence-Analyse inkl. Freigabe-Workflow
Kontinuierliches Monitoring
Durchgeführte Prüfungen können in ein kontinuierliches Monitoring übernommen werden.
Bei kritischen Änderungen von Firmen- oder Watchlist-Daten erfolgt eine Meldung an eine hinterlegte Email-Adresse.
Reporting
Umfassende
Firmeninformationen
Watchlist-Screening-
Ergebnisse
Due-Diligence-
Bewertungen
Dokumentation
der Entscheidungen
Statistiken und
Analysen
Integration

Firmendatenbank

msg.BPC ist für die Suche in den
Daten der Orbis-Datenbank von
Bureau van Djik vorbereitet
(lizenzpflichtig).
Optional: Die Integration anderer
Firmendatenbanken ist möglich.

Watchlist-Datenbank

msg.BPC ist für die Suche in den
Daten der Factiva-Watchlist
von Dow Jones vorbereitet
(lizenzpflichtig).
Optional: Die Integration anderer
Firmendatenbanken ist möglich.

Unternehmensinterne Systeme

msg.BPC.go ermöglicht es, in allen Anwendungen relevante Daten mit der Maus zu markieren und in den BPC-Prozess zu übernehmen. Alternativ kann ein universelles Startscript auch fest in unternehmensinterne Systeme einprogrammiert werden.
Due Diligence – von der Suche bis zur Freigabe

1

Suchen

1

Suchen

  • Intelligent und fehlertolerant
  • Global in bis zu 200 Millionen Mio Firmendatensätzen
  • Nach Firmennamen, Land und Ort

2

Importieren

2

Importieren

  • Adress- und Kontaktdaten, sowie die Rechtsform
  • Industrie- und Brancheninformationen
  • Unternehmens­kennzahlen
  • Beteiligungsstrukturen
  • Informationen über wirtschaftlich berechtigte Personen
  • Statusinformationen u.v.m.

3

Prüfen

3

Prüfen

  • Sanktionen
  • Politisch exponierte Personen (PEP)
  • Nahe Verwandte der PEP (RCA)
  • Negative Nachrichten/Adverse Media

4

Bewerten

4

Bewerten

In einem frei konfigurierbaren Due-Diligence-Fragebogen wird die Risikosituation analysiert und in eine transparente Entscheidungsgrundlage überführt.

5

Freigeben

5

Freigeben

Bei kritischen Vorgängen werden die betroffenen Personen in den Workflow integriert. Vorgänge ohne Risiko werden automatisiert freigegeben.