IFRS 17

Herausforderung meistern
Chancen nutzen

Machen Sie Ihre Finanz-IT jetzt fit für die Zukunft

Der internationale Rechnungslegungsstandard IFRS 17 regelt die Erfassung, Bewertung und Bilanzierung von Versicherungsverträgen erstmals international einheitlich. Damit ermöglicht IFRS 17 die weltweite Vergleichbarkeit von Versicherern.

Kapitalmarktorientierte Versicherer müssen den neuen Standard für ihre Konzernabschlüsse bis spätestens 2021 umsetzen. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Ihre IT-Landschaft für die neuen Anforderungen an Reporting, Datenhaltung- und verarbeitung aufzustellen.

Damit investieren Sie zugleich in die Zukunftsfähigkeit Ihrer Financial Operations. Nutzen Sie die Chance, Ihren gesamten Finanzbereich neu zu denken, Ihre Financial Transformation erfolgreich zu bewältigen und Ihr Geschäftsergebnis nachhaltig zu steigern.

Wir unterstützen Sie dabei: mit kompetenter Beratung und umfassenden Leistungen rund um das SAP-Lösungsportfolio für Finance & Risk.

Haben Sie Fragen?

Maryan Karpyk

Maryan Karpyk
Themenverantwortlicher Finance & Risk Actuary (DAV)

Ihr Mehrwert - Erreichen Sie mit uns Ihre wichtigsten Ziele

  •  Sicherstellung Ihrer Compliance und Erfüllung sämtlicher Anforderungen nach IFRS 9 sowie IFRS 17 und Solvency-II
  •  Einheitliche, harmonisierte Datenbasis als Voraussetzung für effizientes Rechnungs- und Berichtswesen sowie ein zentrales, einheitliches Finanzsystem
  •  Verlässlicher Accounting-Prozess
  •  Harmonisierung und Beschleunigung versicherungstechnischer Prozesse
  •  Hohe Potenziale für Kostenvorteile
  •  Maximale Effizienz und Flexibilität
  •  Grundlage für die zukunftsfähige Neuaufstellung Ihres Finanzbereichs
  •  Investitionssicherheit dank ständiger Weiterentwicklung der Lösungen
  •  Synergien im Sach- und Lebensversicherungsbereich

Die Lösung: SAP Finance & Risk Portfolio

Mit der SAP Financial Risk and Data Platform und der Komponente SAP Insurance Analyzer stellen wir Ihnen voll funktionsfähige, ausgereifte Lösungen zur Verfügung, mit denen Sie die regulatorischen Anforderungen optimal umsetzen und Ihr Finanz- und Risikomanagement für die Zukunft rüsten können. Kern der Lösung: eine einheitliche, zentrale Datenbasis für integrierte Prozesse zwischen Aktuariat und Rechnungswesen.

  • SAP Finance & Risk Data Platform (SAP FRDP)

    • Übergreifende Standardlösung: Skalierbare integrierte Finanz- und Risiko-Architektur mit einem einheitlichen Datenmodell als Basis für Business-Applikationen sowie für Ihre individuellen Anwendungen
    • Konsolidierung und Harmonisierung von Daten aus heterogenen Quellen
  • SAP Insurance Analyzer (SAP IA)

    • Strategische Lösung mit den Komponenten
    • Accounting for Insurance Contracts (IFRS 9 und IFRS 17): Funktionalität für ein technisches Nebenbuch, mit der sich alle Rechnungswesen-spezifischen IFRS-Anforderungen abbilden lassen (Erfassung, Accrual & Valuation, Klassifizierung)
    • SAP Solvency Management: Berechnung der Kapitalanforderungen gemäß Solvency-II-Richtlinien, Bereitstellung von Daten für Folgeprozesse wie Bilanzerstellung, Reporting etc.
    • Zentrale Datenhaltung (Quelldaten unterschiedlicher Provenienz und Ergebnisdaten) in einem einheitlichen Datenmodell
    • Abbildung begleitender Buchhaltungs- und Infrastrukturprozesse
    • Flexibilität bezügl.
    • Ihrer aktuariellen und buchhalterischen Prozessabläufe
    • Ihrer Organisationsstruktur
    • Ihrer IT-Landschaft
  • 1

SAP Finance & Risk Portfolio: Vorteile auf allen Ebenen

Prozesse

Basis zur Vereinheitlichung und Beschleunigung der Prozesse für das gesamte Rechnungswesen

Infratstruktur / Datenerhaltung

Einheitliche und harmonisierte Datenbasis als ideale Ausgangsposition für eine effiziente versicherungstechnische Rechnung und nachfolgendes Berichtswesen

Compliance

GoB/GoBD konforme Erfüllung aktueller und zukünftiger Anforderungen bzgl. gesetzlicher Anforderungen (IFRS17, HGB, Solvency II, etc.)

Rechnungswesen

Standardisierung und Vereinheitlichung schafft Vergleichbarkeit und bietet Potential für Kostenvorteile

Prozesse

Durch die einheitliche Weiterentwicklung der Prozesse mehr Orientierung an den Bedürfnissen der anderen Bereiche im Unternehmen.

Infratstruktur / Datenerhaltung

Zugriff auf den zentralen, harmonisierten Finanzdatenbestand mit Rechnungswesenkennzahlen in großen Teilen auf Einzelvertragsebene

Compliance

GoB/GoBD konforme Erfüllung aktueller und zukünftiger Anforderungen bzgl. gesetzlicher Anforderungen (IFRS17, HGB, Solvency II, etc.)

Rechnungswesen

Erhöhte Wirtschaftlichkeit durch Hebung von Synergien im Sach- und Leben-Bereich und damit verbundenen Kostenersparnissen.

Prozesse

Konsistente technische Betreuung und zentrale Erweiterung über den Gesamtprozess möglich.

Infratstruktur / Datenerhaltung

Zentrales und einheitliches Finanzsystem fokussiert Schnittstellen und bietet weitere Möglichkeiten zur Vereinheitlichung von Strukturen und Berechnungen.

Compliance

Ein gemeinsames System erleichtert die Organisation und Sicherstellung des Betriebs, der Datenverarbeitung, Change Management etc.

Rechnungswesen

Die standardisierte Lösung zur Abbildung der versicherungs-technischen Prozesse ermöglicht eine effizientere Wartung und bietet Investitionssicherheit durch Weiterentwicklungen des Herstellers.

Unsere Leistungen

Bei der Umsetzung der IFRS 17-Anforderungen und der Implementierung der SAP Finance & Risk-Lösungen unterstützen wir Sie mit umfassender Beratung, Analysen und Konzepten. Für die Integration der Lösung in Ihre IT-Landschaft sowie die Anbindung an Bestandsverwaltung, Schaden/Leistung, Hauptbuch, Reporting etc. haben wir ein Vorgehensmodell entwickelt, das sämtliche Schritte von Konzeption, über Prototyping und Test bis zum Go-Live umfasst.

Als langjähriger Beratungs- und Entwicklungspartner von SAP sind wir mit den Funktionalitäten der Finance & Risk-Lösungen bestens vertraut – nicht zuletzt, weil unsere Tochtergesellschaft nexontis maßgeblich an der (Weiter-)Entwicklung von SAP IA beteiligt ist.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz!

Was möchten Sie zur Umsetzung von IFRS 17 wissen? Wie können wir Sie bei Ihrer Financial Transformation unterstützen? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Maryan Karpyk

Maryan Karpyk

Themenverantwortlicher Finance & Risk Actuary (DAV)