Äußere Sicherheit

Ihr Auftrag ist unsere Berufung

Tag für Tag schützen Soldatinnen und Soldaten die Souveränität Deutschlands und sind bereit, im Namen unserer gesellschaftlichen Werte für uns alle ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Denen, die sich diesen Gefährdungen aussetzen, sind wir dankbar. Und es macht uns stolz, einen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Äußeren Sicherheit zu leisten.

Synchronisierung der IT für eine leistungsfähige Bundeswehr

Ein leistungsfähiges digitales IT-System hat zur erfolgreichen Ausführung des Kernauftrages der Bundeswehr beizutragen. Dies gilt insbesondere in Einsatzszenarien zur Landes- und Bündnisverteidigung. Die Herausforderungen liegen hierbei insbesondere in den Faktoren Prozesse, Zeit, Abhängigkeiten – national und international –, Verantwortlichkeiten, in der Berücksichtigung von Standards und in der Konsolidierung der Basis-/Querschnitts-IT und IT-Infrastruktur im Rahmen der Umsetzung der Digitalisierung.

Die Notwendigkeit, neue digitale Führungsmittel in bereits über Jahrzehnte in der Bundeswehr in Nutzung befindliche Plattformen einzurüsten, ist zudem eine technologische Herausforderung. Das klassische Rüstungsmanagement mit teilweise mehrjährigen Entwicklungs- und Beschaffungsprozessen muss nun mit zum Teil unterjährigen Innovations- und Entwicklungszyklen im Rahmen der Digitalisierung synchronisiert werden. Darüber hinaus bestehen hohe Anforderungen im Rahmen der Sicherheit, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität der eingesetzten Technologien, die auch autark und echtzeitfähig betrieben werden müssen. Zudem müssen neue Fähigkeiten möglichst verzugslos integriert werden können. Das gilt gleichermaßen für stationäre, verlegefähige wie auch für mobile Einheiten. 

Haben Sie Fragen?

portraet jürgen fritsche

Jürgen Fritsche
Geschäftsleitung Public Sector

public-sector@msg.group

Partner in Rüstung und Digitalisierung

Unsere Verteidigungsexperten wenden in Consulting, Systemintegration und Entwicklung die spezifischen Methoden und Standards sicher an. Wir sind zuverlässige strategische Partner unserer Verteidigungskunden in Rüstungs- und Digitalisierungsfragen.

Wir unterstützen unsere Verteidigungskunden Teilstreitkräfte-übergreifend in diesen Aufgabengebieten:

  • Projektmanagement auf der Grundlage des Project Management Body of Knowledge
  • Unterstützung in allen Phasen des Beschaffungsprozesses (CPM) der Bundeswehr
  • Digitalisierung Landbasierte Operationen
  • Digitale Gesundheitsversorgung
  • Interoperabilität der Systeme
  • Architekturmodellierung auf der Grundlage des NATO Architecture Frameworks
  • Unterstützung in allen Belangen der IT- und Informationssicherheit
  • Systemintegration
  • SAP (SASPF)
  • Test- und Abnahmeunterstützung