KUNDENMAGAZIN

PUBLIC

Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz

Ausgabe 3/2018

  • „Wir haben noch keine wirkliche Konsolidierung.“.public sprach mit Michael Dickopf, bpb
  • Distributed-Ledger-Technologie von Jürgen Fritsche
  • Künstliche Intelligenz – die große Schwester der klassischen EDV? von Katharina Schmitt und Christian Meyer
  • Zwischenruf: KI-Strategie für Deutschland – weniger ist mehr! von Werner Achtert
  • Mehrwert durch Vertikalisierung eines Beschaffungsprozesses von Thomas Klopsch, Clemens Bedbur und Suat Demir
  • Blockchain zerlegt von Richard Paul Hudson
  • Nichtfunktionale Anforderungen von Sebastian Härtl und Richard Pielczyk
  • Architekturdokumentation agil! von Klaus Franz
  • Die Zukunft in die Hand nehmen! von Dr. Katrin Ehlers
  • „Wir müssen den Sprung zu einer neuen, stabilen Organisation schaffen, die das Digitale einschließt.“ Vortrag von Prof. Dr. Gunter Dueck

Gerne nehmen wir Sie in unseren kostenfreien Verteiler auf. Sie erhalten unser Kundenmagazin .public wahlweise als PDF, per E-Mail und / oder per Post.

Wie gefällt Ihnen unser Kundenmagazin .public?
Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Schwerpunkt: Moderne Verwaltung

Ausgabe 2/2018

  • „Bei uns geht es nicht um Brezelbacken.“ .public sprach mit Stefan Leis, Projektleiter BA private Cloud, Bundesagentur für Arbeit
  • BA private Cloud – kompakt erklärt von Ludwig Scherr
  • Neue öffentliche Verwaltung – Teil 2 von Jürgen Fritsche
  • Arbeitswelt im Wandel – Lebensphasenorientierte Personalpolitik von Herbert Breit
  • Zwischenruf: Die Playlist, mein cooler Freund! von Dr. Andreas Zamperoni
  • Ist IT-Fachaufsicht das Gleiche wie IT-Governance in der öffentlichen Verwaltung? von Roger Fischlin
  • Agiles Schnittstellenmanagement von Karin Glas
  • Vorstufe zum IT-Grundschutz RS7 – Informationssicherheit für Einsteiger Große Veränderungen von Irena Irmler
  • Continuous Integration für Softwarearchitekturen von Andreas Raquet
Schwerpunkt: IT-Megatrends in der öffentlichen Verwaltung

Ausgabe 1/2018

  • Ein bundesweites Bürgerportal – eine unerreichbare Utopie?Zwischenruf 
  • Neue öffentliche Verwaltung Um fit für die digitale Transformation zu werden, muss die öffentliche Verwaltung die Kundenperspektive in den Mittelpunkt stellen und sich von Ressortprinzipien befreien
  • IT-Megatrends – Initialzündung für die digitale Transformation, auch in der öffentlichen Verwaltung! Wie IT-Megatrends die digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung befeuern
  • Die IT-Konsolidierung kommt voran Ergebnisse der Studie „IT-Konsolidierung und Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung“ 2017
  • Die E-Rechnung kommt Welche Vorbereitung ist zur Einführung der E-Rechnung bei Bundesbehörden nötig, und wie nutzt man die Chancen?
  • Moderne Servicearchitektur im Auslandsschulwesen Projektbericht: Eine moderne Softwarearchitektur verknüpft Aspekte aus serviceorientierter Architektur und Microservices
  • DevOps: gemeinsam schneller, besser, sicherer! Teil II der DevOps-Serie: Die Kernbestandteile einer kontinuierlichen Delivery Pipeline
  • Game of Java EE Große Veränderungen zeichnen sich für die Zukunft des Industriestandards ab
Schwerpunkt: Agilität und digitale Transformation

Ausgabe 2/2017

  • Fit für die nächste industrielle Revolution? Thesen und Fakten zur digitalen Transformation in der öffentlichen Verwaltung
  • „Ein enger Budgetrahmen zwingt zum Nachdenken“ Interview mit Hubert Ludwig, Geschäftsführer des DVZ-Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH
  • Digitale Transformation – ein Zauber ohne Nebenwirkungen? Zwischenruf
  • Was ist Enterprise Service Planning? Wie Kanban, auf Organisationen angewendet, die gesamte Serviceerbringung effizienter machen kann
  • Von Fachverfahren zu modernen IT-Anwendungslandschaften Best Practices zur Steuerung von verfahrens- übergreifenden Transformationsvorhaben
  • DevOps: Survival-Training für den Public Sector Der Zwang zur Optimierung der Delivery Pipeline als Auswirkung der digitalen Transformation
  • Agil in fünf Schritten! Wie ein produktives IT-Verfahren in fünf Transformationsphasen auf agile Softwareentwicklung umgestellt wurde
  • Studie „IT-Dienstleistungszentren in der öffentlichen Verwaltung 2017“ Was seit 2015 geschah (und was nicht)
  • Management von Unternehmensarchitekturen? Auch für Behörden! Wie Unternehmensarchitekturmanagement in der öffentlichen Verwaltung bei der Bewältigung der Digitalisierung helfen kann
  • Auf dem Weg zur digitalen Exzellenz – Gestaltung des „Dazwischen“ Wie systemische Organsiationsberatung bei der digitalen Transformation helfen kann
Erscheinungstermin: 31. März 2017
Ausgabe 01-2017
  • Zwischenruf Haben wir noch die richtigen Vorbilder?
  • Interview mit Lena-Sophie Müller - "Die analoge Eisscholle wird immer kleiner."
  • Veranstaltungshinweis Fachkongress Digitaler Staat –
  • Design Thinking – Probleme kreativ lösen – Wir zeigen, was Design Thinking ausmacht und wie es angewendet werden kann.
  • Cockpit für agile Projekte – Wie man ein agiles Projekt mit den richtigen Messwerkzeugen auf Kurs hält.
  • Virtualisierte Umgebungen mit realen Risiken – Über die Vorteile und Risiken der Nutzung virtualisierter Umgebungen
  • XML-basierter Datenaustausch zwischen den Bundesbehörden – Mit einer ressortübergreifenden It-Lösung für die Integrationsverpflichtung von Ausländern können Arbeitsprozesse erheblich vereinfacht und beschleunigt werden.
  • Sind Microservices die bessere SOA? – Das Thema gilt mittlerweile als einer der wichtigsten aktuellen Architekturtrends.
  • 800 km Stau zwischen Emmerich und Passau! – Erfahrungsbericht und Rückblick auf den 2nd BMVI Data-Run
Erscheinungstermin: 1. September 2016

Ausgabe 03-2016

  • Zwischenruf
    „IT doesn't matter!“
  • Interview mit Dr. Reinhard Brandl
    „Die Konsolidierung im ITZBund hat sehr gut funktioniert.“
  • Der lange Weg zur E-Verwaltungsarbeit
    Teil 2: Die Umsetzung der E-Akte
  • Komplex oder kompliziert?
    Wie man mithilfe von Wissensmanagement das richtige Projektvorgehen findet
  • Kritische Erfolgsfaktoren für Projekte in der öffentlichen
    Verwaltung aus Sicht eines Projektcoaches

    Wie kompetentes Projektcoaching die Erfolgschancen von IT-Projekten in der öffentlichen Verwaltung verbessern kann
  • Sprechen Sie http://cdn07.mydomain.cc/9rf7e2/i?HXID=iaj34jgt30qa3&qry=f#loaddelay?
    Einfache, eindeutige und sprechende URLs sind ein wichtiger Faktor für Benutzerfreundlichkeit
  • "Die Server sind ausgelastet. Bitte versuchen Sie es später erneut.
    Go-Live mit Performance-Breakdown – und wie man sich dagegen wappnen kann
  • Mythos oder WahrheIT:
    Model-Driven Architecture (MDA)
Erscheinungstermin: 22. Juli 2016
Ausgabe 02-2016
  • Zwischenruf – Wettbewerb belebt das Geschäft!
  • Wenn jede Minute zählt! München führt eine neue Software zur Erfassung und Darstellung von Wahlen und Wahlergebnissen ein.
  • Panik im Unternehmen! Lizenzaudit droht Häufig haben Kunden die genutzten Softwareprodukte nicht ausreichend lizenziert.
  • Der lange Weg zur E-Verwaltungsarbeit – Teil 1: Eine systematische Analyse zur Einführung der E-Akte
  • Die Qual der Wahl – Projektmanagement für die öffentliche Verwaltung im Vergleich
  • Projektportfolio- und Multiprojektmanagement in der öffentlichen Verwaltung – Wie die richtigen Projekte ermittelt und erfolgreich durchgeführt werden
  • Vorgangsbearbeitung „Lite“ – Aufwendige Individualentwicklung oder mit Standardsoftware starten?
  • 31,6 Sekunden pro Jahr: Hochverfügbarkeit in der öffentlichen Verwaltung – Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit sind für Systeme der öffentlichen Verwaltung essenziell.
  • Kolumne: Mythos oder WahrheIT
  • RESTful Webservices – Wird REST die klassischen SOAP-Webservices mittelfristig verdrängen?
Erscheinungstermin: 14. März 2016
Ausgabe 01-2016

Schwerpunktthema „Konsolidierung der IT-DLZ - Teil II“

  • Zwischenruf – Das Zitronenproblem oder ein Plädoyer für Software Made in Germany
  • "Wir müssen IT, Organisation und Prozesse zusammendenken." Interview mit Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport
  • IT-DLZ und Fachbehörden stehen vor großen Aufgaben – Politischer Abend zur IT-Konsolidierung
  • Wachsende Bedeutung der IT-Dienstleistungszentren in der öffentlichen Verwaltung
    Was die Studie "IT-Dienstleistungszentren in der öffentlichen Verwaltung" zeigt
  • Veranstaltungshinweis: Seminar "IT-Management in der öffentlichen Verwaltung"
  • (Keine) Datenverarbeitung per Dienstanweisung
  • Agile Methoden im Rüstungsmanagement der Bundeswehr – ein Widerspruch?
  • Wie eine Stadt das Testen definiert
  • Briefpost 2.0
Erscheinungstermin: 14. September 2015
Ausgabe 02-2015

Schwerpunktthema „Konsolidierung der IT-DLZ - Teil“

  • Zwischenruf – Zur Konsolidierung der IT-Dienstleistungszentren des Bundes
  • Interview mit Roland Jabkowski, Leiter BRZ Wien
  • Enterprise Architecture Management für die öffentliche Verwaltung – Teil I
  • Die Software Factory – Synergiepotentiale in der öffentlichen Verwaltung nutzen
  • Was Behörden von IT-Dienstleistungszentren erwarten – Erste Einblicke in die neue msg-Studie
  • Cloud-Dienstleistungen in der öffentlichen Verwaltung
  • Vergabeverfahren und Vertragsgestaltung in agilen IT-Projekten
  • Kanban in der Praxis – Teil III
  • Big Data – Teil II
  • Sinn und Unsinn von Frameworks – Teil II
  • Identity Management in der öffentlichen Verwaltung
Erscheinungstermin: 13. März 2015
Ausgabe 01-2015
  • Zwischenruf – Wer abhören kann, der kann auch unbemerkt Informationen verändern!
  • Was E-Government von E-Commerce lernen kann – Teil II
  • ZIVIT – ein DLZ-IT des Bundes im Wandel
  • IT-Konsolidierung in der öffentlichen Verwaltung aus dem Baukasten
  • Kanban in der Praxis – Teil II
  • Neun Erfolgsfaktoren für eine erhöhte Informationssicherheit
  • Sinn und Unsinn von Frameworks – Teil I
  • Big Data - Teil I
Erscheinungstermin: 10. September 2014
Ausgabe 01-2014
  • Was eGovernment von eCommerce lernen kann – Teil I
  • Prozessreife als Erfolgsfaktor für IT-Dienstleister
  • Kanban in der Praxis – Teil I
  • Modernisieren von betrieblichen Informationssystemen
  • Success Story Methodenhandbuch DLZ-IT
  • Geben Sie Ihrer Geschäftslogik ein Framework
  • Praxisbericht: Flexible Integration von Fachverfahren
  • Digitale Langzeitarchivierung
  • Führungskräfte-Forum
Auf Wunsch nehmen wir Sie gerne in unseren kostenfreien Verteiler auf. Sie erhalten unser Kundenmagazin .public wahlweise als PDF per E-Mail und / oder per Post. Bitte füllen Sie hierfür das Abo-Formular aus.

Wie gefällt Ihnen unser Kundenmagazin .public? Wir freuen uns über Ihr Feedback.