msg
eine Erfolgsgeschichte. Seit 1980.

2016

Bernhard Lang wird neues Vorstandsmitglied: Der Vorstand besteht nun aus Hans Zehetmaier (Vorsitzender), Dr. Stephan Frohnhoff, Bernhard Lang, Jens Stäcker und Dr. Dirk Taubner
msg belegt mit einem Umsatz von 727 Millionen EUR (2015) Platz 7 im Lünendonk-Ranking der „Top 25 IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland“

2015

Jens Stäcker wird neues Vorstandsmitglied
Gründung der msg industry advisors zur Stärkung des Business Consulting für die Prozess- und diskrete Fertigungsindustrie

2014

msg wird als „Great Place to Work“ ausgezeichnet
Beteiligung an der msg DAVID Software GmbH
msg knüpft an den Erfolg der letzten Jahre an: Das Unternehmen wird nach 2003, 2005 und 2011 erneut mit dem Preis "Bayerns Best 50" als eines der wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen des Freistaats ausgezeichnet
Ausbau der Branchenkompetenz im Lebensversicherungsumfeld sowie im Meldewesen durch Erwerb der Firmen BELTIOS GmbH sowie BSM Banking Systeme und Managementberatung GmbH (kurz: BSM).

2013

Gründung der Landesgesellschaft msg systems (Shanghai) Co., Ltd. in China

2012

msg erschließt die Branche Food als weiteres Marktsegment

2011

Dr. Stephan Frohnhoff wird neues Vorstandsmitglied
Gründung der PiAL Consult GmbH
Beteiligungen an den österreichischen Unternehmen Plaut AG

2010

Vorstandsvorsitzender Hans Zehetmaier wird in den Senat der Wirtschaft berufen, eine unabhängige und parteineutrale Organisation, die sich für eine ökohumane Marktwirtschaft einsetzt.
Die Zahl der Mitarbeiter überschreitet 3.000
Gründung der msg services ag mit den Schwerpunkten Full IT-Outsourcing, Hosting und Services Providing
msg beteiligt sich an der inex 24 AG und realisiert gemeinsam mit dem Unternehmen die webbasierte Kollaborationsplattform für den Bereich Industrieversicherungen
msg rückt auf Platz 1 im Lünendonk-Ranking „Führende mittelständische deutsche IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen“ vor

2009

Gründung der m3 management consulting GmbH
msg erschließt neue Marktsegmente und dehnt das Angebotsspektrum auf die Branchen Telecommunications & Media, Public Sector, Life Science & Healthcare, Travel & Logistics und Utilities aus
msg wird Hauptaktionär der COR&FJA AG (heute: msg life ag)
msg verstärkt sein Hochschulengagement und gründet eine Stiftung für die Hochschule Rosenheim. Darüber hinaus wird in Cluj, Rumänien, eine Kooperation mit der renommierten Babes-Bolyai-Universität geschlossen.

2008

Bündelung des Angebotsportfolios für die Branche Finanzdienstleistungen in der Tochtergesellschaft msgGillardon AG
msg wird Mehrheitsaktionär der COR AG (heute: msg life ag)
Gründung der msg global solutions ag – das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist auf Beratungsleistungen für Versicherungen auf internationaler Ebene spezialisiert.
Gründung des Offshore-Centers msg systems Romania S.R.L in Rumänien
Vorstandsvorsitzender Hans Zehetmaier erreicht im renommierten Wettbewerb um die besten Unternehmer Deutschlands die Finalrunde und wird „Entrepreneur des Jahres – Finalist 2008“

2007

Dr. Dirk Taubner wird neues Vorstandsmitglied
Bündelung des Beratungs- und Produktangebots für Krankenversicherer in der Tochtergesellschaft innovas GmbH

2006

msg beteiligt sich an der finnova AG Bankware (heute FINNOVA AG), einem Schweizer IT-Unternehmen, das auf den Bankensektor spezialisiert ist
An der Universität Passau erhält msg eine eigene Vorlesungsreihe

2005

25-jähriges Firmenjubiläum
msg übernimmt das Hauptsponsoring des Fußballvereins FC Ismaning (Bayernliga)
msg übernimmt die Patenschaft für das Kinderheim St. Klara in Freising

2003

Einweihung der neuen Firmenzentrale in Ismaning: 11.000 Quadratmeter
bieten Platz für mehr als 850 Mitarbeiter
Die Zahl der Mitarbeiter überschreitet 1.500

2002

msg initiiert die International Insurance Conference Munich (inscom), die alle zwei Jahre führende Persönlichkeiten der Versicherungsbranche zusammenbringt.

2001

31.08.2001: Wechsel der Rechtsform von der GmbH zur Aktiengesellschaft (nicht börsennotiert) und Änderung des Firmennamens von msg systeme gmbh in msg systems ag

2000

Gründung der Landesgesellschaft USA
(heute: msg global solutions Inc., USA)

1999

Die Zahl der Mitarbeiter übersteigt 1.000

1998

Strategische Partnerschaft mit der SAP AG
msg systeme wird erstmals im Lünendonk-Ranking “Top 25 IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland“ gelistet
Gründung der PREVO-System AG

1997

Beteiligungserwerb an der GILLARDON AG financial software (heute: msgGillardon AG) und Ausbau des Geschäftsbereichs Finanzdienstleistungen Gründung der Landesgesellschaft Österreich, msg systeme GmbH
Der Umsatz überschreitet 100 Millionen DM

1996

Zertifizierung nach DIN ISO 9001

1995

Gründung der Landesgesellschaft Schweiz, msg systeme ag

1994

Übernahme der GEDO Gesellschaft für Datenverarbeitung und Organisation mbH, die heutige Geschäftsstelle der msg systems ag in Hürth/Köln

1991

Änderung des Firmennamens von msg software GmbH in msg systeme gmbh

1990

Der Umsatz des Unternehmens überschreitet 10 Millionen DM

1981

Als erste Kunden werden die BMW AG und die Vereinte Krankenversicherung AG heute: Allianz Private Krankenversicherungs-AG) gewonnen

1980

Gründung der msg software GmbH am 31. Januar 1980 durch Hans Zehetmaier, Herbert Enzbrenner und Pius Pflügler