msg.BaggageChecker

Gepäckschäden erkennen
und Kosten senken mit KI.

Haben Sie Fragen?

efstathios fotiadis

Efstathios Fotiadis
Senior Sales Manager

Modulübersicht msg.BaggageChecker

Der msg.BaggageChecker besteht aus verschiedenen, individuell kombinierbaren Komponenten:

  Erfassungseinheiten

Details

Möglichkeit extern

  • Zum Aufnehmen der Fotos von aufgegebenen Gepäckstücken kann eine externe Stand-​Alone Erfassungseinheit (Kamera) zum Einsatz kommen. Diese benötigt keine Verbindung zu bestehenden Systemen, ein Stromanschluss und eine WLAN-​Verbindung reichen aus.
  • Die Einheit erfasst automatisch ein Foto von jedem Gepäckstück und speichert dieses zentral ab. Dabei wird der Barcode des Gepäckanhängers optisch ausgelesen und die Nummer als Schlüssel für den späteren Zugriff abgelegt.
  • Werden zusätzliche Erfassungseinheiten vor der Gepäckausgabe platziert, kann ein Abgleich des Zustandes der Gepäckstücke vor und nach dem Transport erfolgen. Dadurch kann das eigene Personal oder sogar der Fluggast informiert werden, bevor dieser die Beschädigung seines Gepäckstückes an der Gepäckausgabe erkennt.

Möglichkeit intern

Anstatt der externen Erfassungseinheit können auch vorhandene Kameras verwendet werden, die beispielsweise schon in den Gepäckautomaten integriert sind. Die Software der Automaten steuert die Erfassung der Fotos. Das Bild wird zusammen mit der bereits bekannten Nummer des Gepäckanhängers über eine Webservice-Schnittstelle auf den Server übertragen.

  System-Anbindung

Details

Die Anbindung der msg.BaggageChecker-Funktionen an Ihre vorhandenen Systeme erfolgt individuell: Sie können diese Entwicklungsleistungen selbst durchführen oder von Ihrem Provider erbringen lassen. msg steht Ihnen auf Wunsch bei der Steuerung der erforderlichen Koordinierungsleistungen zur Seite. Als Spezialist für Individualsoftwareentwicklung können wir für Sie alle notwendigen Programmierleistungen aus einer Hand erbringen. 

  msg.BaggageChecker App

Details

Die msg.BaggageChecker-App ist für Android- und iOS-Geräte entwickelt. Sie dient zum Abrufen der Fotos durch einfaches Scannen des Gepäckanhängers. Alternativ kann die Nummer des Gepäckstücks auch manuell eingegeben werden. Wenn das KI-Modul zur Anwendung kommt, zeigt die App zusätzlich zum Foto die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung an.

msgbaggagechecker-phone-mockup-neu.png

  KI-Modul

Details

Das msg.BaggageChecker KI-Modul erkennt Beschädigungen an den Gepäckstücken. Die von der KI ermittelte Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung wird in der msg.BaggageChecker App angezeigt. Sie können die Information aber auch von Ihren Anwendungen abfragen und für weitere Use Cases verwenden. Eingegangene Schadensmeldungen können beispielsweise automatisch validiert werden. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und Entwicklung einer maßgeschneiderten KI-Lösung.

msg.BaggageChecker: Vorteile für Airports und Airlines

1

Schadensmeldungen effizienter verifizieren

2

Kosten senken dank zuverlässiger Schadenserkennung

3

Entlastung Ihrer Mitarbeitenden dank Automatisierung

4

Flexibler Modulbaukasten

5

Beratungs- und Umsetzungsexpertise aus einer Hand

Optimieren Sie Ihr Schadensmanagement und senken Sie Ihre Kosten mit dem msg.BaggageChecker.

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

efstathios fotiadis

Efstathios Fotiadis
Senior Sales Manager