Justiz

Für eine unabhängige und leistungsfähige Justiz

Die Justiz als dritte Gewalt trägt eine große Verantwortung in unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund hat sich die Justiz der Digitalisierung schon vor Jahren gestellt, um einer modernen Gesellschaft gerecht zu werden. Ihre Beschleunigung stellt aber zunehmend auch die Justiz vor immer größere Herausforderungen. Voller Überzeugung setzen wir uns dafür ein, dass es gelingt, hier Schritt zu halten.

 

Modernisierung und Konsolidierung der Fachverfahren

Bestehende IT-Anwendungen erweisen sich zunehmend als veraltet und nicht mehr zeitgemäß, ihre Modernisierung ist unbedingt notwendig. Neue Erwartungs­haltungen von Bürgern, Wirtschaft und Staat erfordern eine Veränderung der Arbeitsmethodik in den Gerichten, Staatsanwaltschaften und den Justizverwaltungen. Das Führen von elektronischen Verfahrensakten und damit eine verbesserte Interoperabilität zwischen verschiedenen Behörden – etwa mit Staatsanwaltschaft und Polizei, zu Sozialbehörden, Jugendämtern, Einwohnermeldeämtern, Finanzämtern oder Gerichten anderer Bundesländer sowie mit Rechtsanwälten – ist dringend erforderlich und mit gesetzlichen Umsetzungsfristen belegt. Der elektronische Rechtsverkehr ist bereits Realität, aber bei weitem noch nicht überall etabliert. Mit dem gemeinsamen Fachverfahren (gefa), das von allen 16 Bundesländern umgesetzt wird, geht die Justiz einen weiteren wichtigen Schritt zur Modernisierung der Justizanwendungen. Die Anbindung aller Justizanwendungen an gefa, darunter Textsysteme, die elektronische Akte usw., verlangt eine hohe Kompetenz und Projekterfahrung.

In all diesen Bereichen unterstützen wir die Justiz mit unserer Erfahrung und den folgenden Beratungsleistungen:

  • Projektmanagement in allen Digitalisierungsvorhaben
  • Modernisierung und Neuentwicklung von Justizfachverfahren und des elektronischen Rechtsverkehrs
  • Beratung zu IT-Architekturen entsprechend den Vorgaben des eJustice-Rates
  • Einführung von Verwaltungs- und Verfahrensakten in der Justiz
  • Unterstützung in allen Belangen der IT- und Informationssicherheit
  • Systemintegration
  • Test- und Abnahmeunterstützung
  • Strategische Beratung im Rahmen der Digitalisierung der Justiz

msg berät und unterstützt die Justiz Ende-zu-Ende in Strategie- und Organisationsentwicklung, Programm-, Informations- und Architekturmanagement sowie beim Bauen und Modernisieren ihrer Informationssysteme.

Haben Sie Fragen?

portraet jürgen fritsche

Jürgen Fritsche
Geschäftsleitung Public Sector

public-sector@msg.group