Willkommen im
msg-​Newsroom

News

msg news

Bemerkenswerter Aufstieg: msg belegt erstmals den vierten Platz in der aktuellen Lünendonk-​Liste „Führende IT-​Beratungs- und Systemintegrations-​Unternehmen in Deutschland“— eine Verbesserung um einen Platz im Vergleich zum Vorjahr. Das Ranking listet die 25 größten internationalen und deutschen Anbieter von IT-​Beratungsleistungen nach ihrem jährlichen Umsatz. Somit bietet es einen Überblick über die großen Player am deutschen Markt für IT-​Beratung und Systemintegration.

msg News

msg und Keysight, ein renommierter Anbieter von innovativen Softwarelösungen für Testautomatisierung, sind nun Partner.

msg news

msg wurde von SAP für seine herausragenden Leistungen als SAP-​Partner mit einem SAP Pinnacle Award 2024 in der Kategorie AI Partner Innovation ausgezeichnet.

msg news

msg hat mit WTS Digital eine Kooperation gestartet. Ab sofort bündeln beide Unternehmen ihre Kompetenzen und verbreitern ihr Serviceangebot im SAP-Umfeld.

Pressemitteilungen

msg presse

Der IT-​Dienstleister msg sowie dessen Tochterunternehmen m3 management consulting GmbH erwerben gemeinsam 50,1 % der Anteile an der INTENSE AG, einem Spezialisten für IT-​Implementierung. Die Unternehmen wollen gemeinsam die Digitale Transformation der Energiewirtschaft vorantreiben.

msg presse

Strategische Investition für mehr AI made in Germany.

msg presse

Dr. Walter Kirchmann wurde zum 9. August in den Aufsichtsrat des Beratungs-​ und IT-​Unternehmens msg systems ag gewählt. In seiner Funktion als Aufsichtsratsmitglied gehört er künftig zu den Anteilseignervertretern.

msg presse

Mit der Staperior Consulting GmbH und ihren SAP- und IAM-​Kompetenzen baut die msg for banking ag ihr Leistungsportfolio im Business Consulting gezielt aus.

Standpunkte

msg standpunkte

Ein moderner Staat braucht eine digitale Verwaltung. Dabei muss die Handlungsfähigkeit des Staates und die Kontrolle über seine Daten jederzeit gewährleistet sein – auch in Krisensituationen. Der Koalitionsvertrag der aktuellen Regierung hebt daher ausdrücklich die digitale Souveränität als Ziel des staatlichen Handelns hervor. Da heutzutage die meisten IT-Systeme auf Cloud-Technologien basieren, ist es für die öffentliche Verwaltung entscheidend, dass diese Systeme souverän sind. Wie ein geeigneter Rahmen für die Cloud-Transformation des öffentlichen Sektors aussehen kann, erklärt Werner Achtert, Geschäftsbereichsleiter Public Sector bei msg, im Standpunkte-Interview.

msg standpunkte

KI verändert unser Leben. Sie verbessert die Lebensqualität, birgt aber auch Risiken. Darüber sprechen msg-​​Vorstand Dr. Frank Schlottmann und Aleph Alpha-​​CEO Jonas Andrulis im Standpunkte-​Interview.

msg standpunkte

ESG ist heute weit mehr als Pflichterfüllung. Die Umsetzung ist längst von strategischer Relevanz. Wer das ignoriert, riskiert den wirtschaftlichen Abstieg. Kann die Cloud hier ein wesentlicher Hebel sein?

msg viewpoints

KI wird in der Verwaltung bisher nur punktuell an wenigen Stellen eingesetzt. Gründe dafür und wie sich das ändern lässt, erklärt msg-Experte Werner Achtert im Interview.

Podcast radikal digital

podcast radikal digital

Warum sollte Software nicht nur funktionieren, sondern auch für alle Menschen ansprechend gestaltet sein? Barrierefreiheit ist in einer digitalisierten Welt entscheidend für eine faire Teilhabe an sozialen und wirtschaftlichen Prozessen. In Folge 16 von „radikal digital“ sprechen wir darüber, wie wir wirklich inklusive Nutzererfahrungen gestalten und welche Zugangsbarrieren wir überwinden müssen. Unsere Gäste, Franziska Kroneck von msg Research und Judith Faltl, Geschäftsführerin des BFW Würzburg und Landesvorsitzende des BBSB, bringen ihr Fachwissen und ihre Erfahrung als Betroffene ein.

podcast radikal digital

Datengetriebene Geschäftsmodelle – das waren Versicherungen schon immer. Mit Künstlicher Intelligenz hält nun eine Technologie Einzug, die der Versicherungsbranche grundlegend neue Möglichkeiten bietet. Wie sehen Einsatzmöglichkeiten heute und in Zukunft aus? Welche Potenziale entstehen dadurch bei den Versicherern? Welche Herausforderungen zeigen sich in der Praxis und welche Rolle wird die IT in Zukunft spielen? Diese Fragen besprechen wir in Folge 14 von „radikal digital“. Zu Gast im Studio sind msg-​Vorständin Dr. Andrea van Aubel und Axel Helmert, Geschäftsführer msg life Austria.

podcast radikal digital

Das Umfeld, in dem Strategien entstehen und sich bewähren müssen, verändert sich dramatisch. Der sprichwörtliche „Fünfjahresplan“, mit festen Zielen und Inhalten stößt an Grenzen. Dafür gibt es vielfältige Gründe – Ungewissheit über künftige Rahmenbedingungen und abnehmende Planungshorizonte, verkettete Großereignisse und Krisen sowie die zunehmende Dynamik und Komplexität von Märkten. Wie können Strategien vor diesem Hintergrund Bestand haben, wie viel Flexibilität und Resilienz benötigen sie und welche Rolle spielt dabei Technologie? Diesen Fragen geht msg-​Vorstand Karsten Redenius gemeinsam mit Dr. Stephan Melzer in der zwölften Folge unseres Podcasts „radikal digital“ nach.

podcast radikal digital

Der Aufstieg der Künstlichen Intelligenz markiert zweifelsohne ein bahnbrechendes Kapitel in unserer Geschichte. Neue Assistenztechnologien versprechen enorme Möglichkeiten für Fortschritt und Souveränität für Individuen, Unternehmen und ganze Gesellschaften. Diese Technologien haben das Potenzial, unsere Lebensqualität zu steigern und uns in vielerlei Hinsicht zu unterstützen. Sie können aber auch neue Abhängigkeiten schaffen, wenn sie intransparent oder monopolistisch eingesetzt werden. Es liegt an uns, den richtigen Weg zu finden. Darüber sprechen msg-​Vorstand Dr. Frank Schlottmann und Aleph Alpha-​CEO Jonas Andrulis in der elften Folge von „radikal digital“.

msg in den Medien

msg in den medien

Der AI Act der EU könnte das autonome Fahren revolutionieren – oder ausbremsen. Was bedeutet diese neue Gesetzgebung für die Zukunft der selbstfahrenden Autos? Welche kritischen Fragen bleiben offen?Diese und weitere Fragen beantwortet Albulena Hyseni in ihrem Gastbeitrag.

msg in den medien

Wie gefährdet sind unsere Parteien? Über diese und weitere Fragen sprach Thomas Soens, Geschäftsbereichsleiter msg security advisors, im Vorfeld der Europawahl mit eGovernment.

msg in den medien

Sachgerechte Abbildung der Bewertungsreservenbeteiligung bei einer Bestandmigration thematisiert Philipp Lankes in seinem Fachartikel im DAV Journal.

msg in the media

Tobias Link und Axel Drengwitz beschäftigen sich in ihrem Gastbeitrag mit innovativen Möglichkeiten, die die Einführung der European Digital Identity Wallet (EUDIW) für nutzerzentrierte und dezentrale digitale Identitäten sowie Nachweise eröffnet.

 

 

 

Logos, Farben, msg

Sie sind auf der Suche nach dem msg-​​​Logo oder weiteren Fakten zu unserer Unternehmensgruppe? Dann besuchen Sie das msg Brand Center.

msg Brand Center

Pressekontakt

Maximilian Niermann

Unit Head Corporate Communications & Content Marketing