SCIPper

Die SCIP-Meldepflicht zuverlässig erfüllen

So erfüllen Sie zuverlässig und effizient die SCIP-Meldepflicht

Alle Unternehmen in Europa sind seit Januar 2021 verpflichtet, den Bleigehalt sowie andere besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) in allen von ihnen hergestellten, zusammengesetzten, eingeführten oder vertriebenen Artikeln zu melden, wobei die Meldung zu erfolgen hat, sofern SVHC mit einem Gehalt von über 0,1% enthalten sind. Die benötigten Daten müssen aus verschiedenen Quellen gesammelt, aufbereitet und übermittelt werden. Die Verfahren sind komplex und zeitaufwendig. Die Vorschriften und Dokumente sehen halbjährliche Aktualisierungen vor.

Unser Stammdatensystem SCIPper ermöglicht es Ihnen, die nach der REACH-Verordnung SVHC-kategorisierten Stoffe schnell und effizient an die SCIP-Datenbank zu übermitteln. Dabei greift SCIPper immer auf die aktuelle SVHC-Kandidatenliste zu, um sicherzustellen, dass das Reporting immer den geltenden Anforderungen entspricht. Die Daten werden dazu direkt aus Ihrem Stammdatensystem ausgelesen oder mittels Import- und Export-Templates eingelesen.

Haben Sie Fragen?

Guido Goebel msg

Guido Göbel
Bereichsleiter Process & Data Intelligence

+49 175 266 24 22
msg.info-MDM@msg.group

Stammdaten Scip Neu

Vorteile von SCIPper auf einen Blick:

1

Sofort einsatzbereite Lösung

und somit umgehende Erfüllung der komplexen Meldevorgaben
2

Bequeme und sichere Übermittlung

Ihrer Daten an die SCIP-​Datenbank
3

Vordefinierte Workflows und Geschäftsregeln

und somit Sicherstellung vollständiger und korrekter Meldungen
4

Moderne Bedienoberfläche

und damit einfache und komfortable Steuerung des Tools
5

Nutzung bestehender Funktionen

des Stammdatensystems und somit Aufwandsminimierung
6

Niedrige Total Cost of Ownership (TCO)

und damit auch aus wirtschaftlicher Sicht lohnend

Was Sie als Produzent, Händler oder Zusammensetzer beachten müssen

Sie müssen der ECHA folgende Informationen übermitteln:
20211203 Icon Bezeichnung Final

Die Bezeichnung Ihres Produktes

20211203 Icon Stoffe Final

In welchem Erzeugnis und in welcher Konzentration sind die als besonders gefährlich eingestuften Stoffe enthalten?

20211203 Icon Melden Neu

Informationen zur sicheren Verwendung Ihres Erzeugnisses sowie Angaben, die eine ordnungsgemäße Entsorgung sicherstellen.

Sie sind unsicher, ob ein eingesetzter Stoff meldepflichtig ist?

Kein Problem! Die Kandidatenliste für besonders gefährliche Stoffe können Sie jetzt online konsultieren.

Hier online konsultieren

Das sagen unsere Kunden

Wir haben mit msg für diese Anforderung der EU genau den richtigen Partner gefunden. Die Geschwindigkeit der Umsetzung und die schnelle Auffassung der Anforderung hat uns begeistert. Wir sind froh als erstes deutsches Unternehmen – als VDMA Mitglied - mit msg diese Anforderung erfüllt zu haben. Das zeigt uns, dass mit so einem Partner an der Seite uns nichts aus der Ruhe bringen kann.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen
rund um das SCIP-Meldeverfahren?

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input

Guido Goebel msg

Guido Göbel
Bereichsleiter Process & Data Intelligence

+49 175 266 24 22
msg.info-MDM@msg.group