Neu

Newsroom mehr...

Kundenreferenz
Lufthansa

Über Lufthansa Digital Services

Das Produktmanagement Digital Services verantwortet die Qualität der digitalen Services der Lufthansa Group. Darunter fallen beispielsweise online und mobile Check-in, Self Service Bag Drop und viele weitere Services. Bei der Weiterentwicklung der bestehenden sowie bei der Konzeption neuer Services steht die Zufriedenheit der Kunden im Mittelpunkt. Daher sind die in diesem Bereich durchgeführten Projekte meist keine reinen IT Projekte, sondern umfassen auch flankierende Maßnahmen wie Marketing, Kommunikation und Veränderungsmanagement

Herausforderung

Durchführung von Digitalisierungsprojekten zur Verbesserung der Customer Experience

Lösung

  • Pilotprojekt zur Evaluierung neuer Technologien und Verfahren im Bereich der Gepäckautomaten
  • Optimierungen an den Benutzeroberflächen der bestehenden Gepäckautomaten
  • Vereinheitlichung von Prozessen innerhalb der Lufthansa Group
  • Bereitstellung von Airport Maps in der Lufthansa App
  • Etablieren einer iBeacon-Infrastruktur zur Bereitstellung von Location Based Services

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Digitalen Services
  • Abstimmung der notwendigen Maßnahmen mit der Lufthansa Group
  • Spezifikation notwendiger Changes in Abstimmung mit der IT
  • Betreuung der Umsetzung und Abnahme von Changes
  • Konzeption und Durchführung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen

Kundennutzen

  • Erfolgreich geplante, abgestimmte und umgesetzte Projekte in der Lufthansa Group
  • Neue Automaten und optimierte Prozesse vereinfachen den Prozess und beschleunigen die Gepäckabfertigung
  • Deutlich höhere Kundenzufriedenheit bei der Nutzung der Automaten und digitalen Services
  • Inspiration, Orientierung und Indoor Navigation an Flughäfen

Weitere Mehrwerte entdecken

International agierender Übertragungsnetzbetreiber

Signifikante Kostenreduktion durch Automatisierung von Geschäftsprozessen mittels Robotic Process Automation (RPA)

Referenz

Ziel der Bedarfsprognose ist es, über eine integrierte Auftrags-​ und Teileprognose über Nacht einen qualitativ besseren Teilebedarf zu prognostizieren

Success Story WI Bank und VÖB

Der WIBot, basierend auf dem digitalen Sprachassistenten Neo von msg, unterstützt Unternehmen und Gründer auf der Suche nach passenden Fördergeldern.

Success Story Thule Group

Die Übersetzungen von Artikelbeschreibungen in 23 Sprachen dauert oft Wochen. Dank GenAI stehen übersetzten Inhalte in wenigen Sekunden bereit.

Success Story SMS group

SMS group und msg modernisieren 20-jähriges Technologiesystem für Nahtlosrohrwalzanlagen.

Success Story AWB Köln

Das Erkennen von Straßenschäden in Köln ist ein zeitaufwändiger Vorgang. Gemeinsam mit msg untersuchte AWB, ob Künstliche Intelligenz das Prozedere effizienter gestalten kann.

Success Story KTE

Wo viele Marktlösungen ins Stocken geraten, liefert msg ein maßgeschneidertes Produkt: Neo, ein digitaler Sprachassistent der vollkommen eigenständig implementiert und auch offline funktioniert. Nicht nur das, durch den Einsatzvon Neo wurden ganz nebenbei bereits erhebliche CO2-​Einsparungen erzielt.

Success Story HANSA-FLEX AG

In nur zwei Monaten setzt die HANSA-FLEX AG gemeinsam mit msg die europäische Meldepflicht für besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) um.