Trends

Themen, die uns bewegen

Heute das Potenzial von Morgen erkennen

Alle Trend-Themen

msg publikation

Nicht nur der Wärmeleistungsbedarf in bestehenden Fernwärmenetzen kann durch den Einsatz des Digitalen Zwillings besser prognostiziert und damit die Leistungseinspeisung präziser gesteuert werden. Auch die Neuplanung bzw. Dimensionierung zukünftiger Netzinfrastrukturen lässt sich mit Hilfe der digitalen Zwilling-​Technologie effektiv unterstützen.

msg standpunkte

Welche Rolle spielt der Digitale Zwilling bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen? Und welche Hürden es bei der Nutzung des Digitalen Zwillings?

msg-Umfrage

Wie stark wird generative KI in deutschen Großunternehmen bereits eingesetzt? Was sind die Hauptanwendungsfälle? msg hat gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT eine Online-​Umfrage durchgeführt – mit spannenden Ergebnissen.

Cloud

Für eine erfolgreiche und sichere Integration eines ESG-Datenmanagements bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes, welches die Erfassung, Aufbereitung und Integration von ESG-Daten umfasst, interne Prozesse optimiert und regulatorische Anforderungen erfüllt. Insbesondere für Leasingunternehmen sind solide ESG-Daten unverzichtbar, da Umwelt- und politische Risiken direkte Auswirkungen auf den Wert von Leasingobjekten haben können.

msg news

Generative KI ist in deutschen Unternehmen branchenübergreifend bereits weit verbreitet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-​Umfrage des IT- und Beratungsunternehmens msg.

podcast radikal digital

Datengetriebene Geschäftsmodelle – das waren Versicherungen schon immer. Mit Künstlicher Intelligenz hält nun eine Technologie Einzug, die der Versicherungsbranche grundlegend neue Möglichkeiten bietet. Wie sehen Einsatzmöglichkeiten heute und in Zukunft aus? Welche Potenziale entstehen dadurch bei den Versicherern? Welche Herausforderungen zeigen sich in der Praxis und welche Rolle wird die IT in Zukunft spielen? Diese Fragen besprechen wir in Folge 14 von „radikal digital“. Zu Gast im Studio sind msg-​Vorständin Dr. Andrea van Aubel und Axel Helmert, Geschäftsführer msg life Austria.

msg publikation

Produkte und Ressourcen möglichst lange am Leben zu halten und diese am End-​​of-Life als wieder in den Kreislauf zurückzuführen: Welchen Beitrag kann der Digitale Zwilling dabei leisten?

podcast radikal digital

Das Umfeld, in dem Strategien entstehen und sich bewähren müssen, verändert sich dramatisch. Der sprichwörtliche „Fünfjahresplan“, mit festen Zielen und Inhalten stößt an Grenzen. Dafür gibt es vielfältige Gründe – Ungewissheit über künftige Rahmenbedingungen und abnehmende Planungshorizonte, verkettete Großereignisse und Krisen sowie die zunehmende Dynamik und Komplexität von Märkten. Wie können Strategien vor diesem Hintergrund Bestand haben, wie viel Flexibilität und Resilienz benötigen sie und welche Rolle spielt dabei Technologie? Diesen Fragen geht msg-​Vorstand Karsten Redenius gemeinsam mit Dr. Stephan Melzer in der zwölften Folge unseres Podcasts „radikal digital“ nach.