Neu

Newsroom mehr...

Kundenreferenz
Jungheinrich

Über Jungheinrich

Die Jungheinrich AG zählt weltweit zu den führenden Lösungsanbietern für die Intralogistik. Mit einem Portfolio von Flurförderzeugen, Logistiksystemen, verbundenen Dienstleistungen und einem eigenen Vertriebs- & Servicenetzwerk in über 40 Ländern bietet es seinen Kunden passgenaue Lösungen für die Herausforderungen der Industrie 4.0.

Herausforderung

Jungheinrich setzt Diagnosesoftware im Rahmen der Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Flurförderzeugen ein. Stetiges Wachstum und Innovation bei Jungheinrich erfordern die schrittweise Ablösung der bestehenden Software durch ein neues Diagnosesystem. Die von einem anderen Dienstleister entwickelte Diagnosesoftware sollte übernommen, stabilisiert und weiterentwickelt werden.

Lösung

Die digitale Diagnosesoftware wird die Kundendiensttechniker bei der Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur der Fahrzeuge unterstützen. Die Software wird auf ca. 330 verschiedenen Produkten (Flurförderzeuge, Komponenten, Zubehöre etc.) eingesetzt und kann von bis zu 1.000 Anwendern gleichzeitig genutzt werden. Insgesamt werden weltweit 39.000 Anwender unterstützt.

Unsere Leistungen

  • Überführung aller relevanten Ergebnisse vom alten Dienstleister auf die vom Kunden bereitgestellte Azure DevOps Infrastruktur.
  • Stabilisierung und Weiterentwicklung der Software in den Bereichen Funktionalität, Performance, Stabilität, Usability, Datenmodell und Architektur.
  • Unterstützung bei Test, Pilotierung und Rollout.
  • Aufbau der Support- und Wartungsstrukturen und Durchführung des 3rd Level Support.

Kundennutzen

  • Über das Elektroniksystem lassen sich die Fahrzeuge verbinden und werden automatisch erkannt.
  • Steuerungsinterne Werte können dann ausgelesen, Einstellungen vorgenommen und im Fahrzeug aufgezeichnete Ereignisse ausgewertet werden.
  • Die Software unterstützt die Fehlersuche, -dokumentation, und Fehlerbehebung.
  • Durch die Überarbeitung der Facharchitektur und des Datenmodells werden weitere Funktionalitäten ermöglicht.
  • Stabile, skalierbare und performante Software mit einer höheren Nutzerakzeptanz durch moderne UX.
  • Deutliche Senkung des Wartungs- und Pflegeaufwands.

Weitere Mehrwerte entdecken

International agierender Übertragungsnetzbetreiber

Signifikante Kostenreduktion durch Automatisierung von Geschäftsprozessen mittels Robotic Process Automation (RPA)

Referenz

Ziel der Bedarfsprognose ist es, über eine integrierte Auftrags-​ und Teileprognose über Nacht einen qualitativ besseren Teilebedarf zu prognostizieren

Success Story WI Bank und VÖB

Der WIBot, basierend auf dem digitalen Sprachassistenten Neo von msg, unterstützt Unternehmen und Gründer auf der Suche nach passenden Fördergeldern.

Success Story Thule Group

Die Übersetzungen von Artikelbeschreibungen in 23 Sprachen dauert oft Wochen. Dank GenAI stehen übersetzten Inhalte in wenigen Sekunden bereit.

Success Story SMS group

SMS group und msg modernisieren 20-jähriges Technologiesystem für Nahtlosrohrwalzanlagen.

Success Story AWB Köln

Das Erkennen von Straßenschäden in Köln ist ein zeitaufwändiger Vorgang. Gemeinsam mit msg untersuchte AWB, ob Künstliche Intelligenz das Prozedere effizienter gestalten kann.

Success Story KTE

Wo viele Marktlösungen ins Stocken geraten, liefert msg ein maßgeschneidertes Produkt: Neo, ein digitaler Sprachassistent der vollkommen eigenständig implementiert und auch offline funktioniert. Nicht nur das, durch den Einsatzvon Neo wurden ganz nebenbei bereits erhebliche CO2-​Einsparungen erzielt.

Success Story HANSA-FLEX AG

In nur zwei Monaten setzt die HANSA-FLEX AG gemeinsam mit msg die europäische Meldepflicht für besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) um.