Industrie 4.0

Systematisch in Richtung
digitaler Zukunft

Ein Wettlauf um die Märkte und Produkte von morgen

Industrie 4.0: Der Begriff ist allgegenwärtig. Besonders in Fertigungsbetrieben wird die Vernetzung von Maschinen und Abläufen immer wichtiger.

Doch was konkret bedeutet dieser komplexe Begriff für Unternehmen?

Produkte, Menschen, Maschinen: Industrie 4.0 steht für die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie. Diese vierte industrielle Revolution versetzt Unternehmen in die Lage, zeit- und kosteneffizienter zu arbeiten. Wir als erfahrene Industrie 4.0-Expertinnen und Experten begleiten Sie aktiv bei diesem fundamentalen Wandel – etwa mit der Einführung eines Manufacturing Execution System (MES), einem zentralen Baustein. So gewinnen Sie im Wettlauf um die Märkte und Produkte von morgen.

Haben Sie Fragen?

Andreas Paschke 180px mal 180px

Andreas Paschke